NASSLACK - PULVERLACK - KORROSIONSSCHUTZ

Profil

Die immer höheren Anforderungen an moderne Produkte in Bezug auf Design, Qualität und Preis ziehen eine rasante Entwicklung neuer Technologien bei den Lackierprozessen nach sich.

Die Präzision der Produktion steigt. Prozesse werden automatisiert. Die Qualitätssicherung entwickelt sich immer mehr zum Schlüssel für Lieferfähigkeit und Preis.

Bei ILB gibt der Markt die Ziele vor.

"In Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen zur Herstellung von Beschichtungsmaterialien und innovativer Produktionsanlagen werden seit Jahren Projekte zur Verbesserung der Effizienz unserer Leistungen umgesetzt."

Diese Strategie  bildet eine wesentliche Grundlage für das kontinuierliche Wachstum unseres Unternehmens.

Home1

Firmenhistorie

1991 Betriebsgründung als b&w Biedermann und Wolschendorf OHG
Pulverlack-Handbeschichtung
1992 Betriebserweiterung und Aufbau der Bereiche Automatikbeschichtung und Großteilebeschichtung bis 5.000 mm
1995 Aufbau des Bereiches Montage und Konfektionierung
1997 Betriebserweiterung und Aufbau der Bereiche Großteilebeschichtung
und Sandstrahlen bis 6.000 mm
2000 Betriebserweiterung und Aufbau eines Pulverlackbereiches für Sonderaufträge,
Inbetriebnahme des Bereichs Nasslackierung
2003 Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001-2000
2003 Betriebserweiterung (Werk Könitz) und Aufbau zweier Nasslackierzentren,
Bau und Inbetriebnahme einer automatischen Anlage zur
Beschichtung von Einparkhilfesensoren/Kapazität: 30 Mio. Teile/Jahr
2007 Betriebsaufspaltung in die b&w GmbH Pulverbeschichtung und
die ILB INDUSTRIELACKIERUNG Biedermann GmbH
2009 Betriebserweiterung (Zweite Produktionshalle)
2010 Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008
2011 Eigenes Labor, Inbetriebnahme Zentrale Prozess-Wasserversorgungsanlage,
Eigene Entlackungsanlage
2012 Inbetriebnahme einer neuen Pulverbeschichtungslinie
für Spezialteile Automotiv.
2013 Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008
2014 Inbetriebnahme einer weiteren Pulverbeschichtungslinie
für Spezialteile Automotiv.
2015 Erweiterung der Unternehmensfläche um 14.000 m² Industriefläche
Neubau Verwaltungskomplex
Erweiterung der Produktionsfläche (Dritte Produktionshalle)
2016 Neubau Produktionshalle 2.700 m²
Investition in nasschemische Vorbehandlungsanlage
Investition in neues Nasslackzentrum
Investition in neues Pulverbeschichtungszentrum
   

Kontakt & Anfahrt

Anschrift:
ILB Industrielackierung Biedermann GmbH
Pößnecker Straße 5
D-07333 Unterwellenborn
Telefon:
036732 23497-0
Telefax:
036732 23497-99
Email: