Stark am Markt - mit Kompetenz, Innovation und Qualität

Wir, die Industrielackierung Biedermann GmbH, sind einer der vielseitigsten Industrielackierer in Deutschland. Das macht uns in den Bereichen Nasslackierung und Pulverbeschichtung stark am deutschen Markt. Im Bereich der Sensorbeschichtung sind wir weltweit sogar Marktführer.

Wir investieren in innovative Produktionsanlagen und haben unser eigenes Labor. So haben wir z. B. 2021 eine neue Produktionshalle mit Strahlanlage für unter anderem Großteile errichtet und unseren Maschinenpark effizienter aufgestellt. Das macht uns zum Vorreiter für etliche Lackierprozesse, wie etwa bei der Beschichtung von Einparkhilfesensoren. Auch sind wir seit Jahren ein etablierter Lieferant für hochwertige Klavierlackoberflächen in der Medizintechnik.
Profitieren Sie von unserer Kompetenz und erhalten Sie ein fertiges Produkt in überragender Präzision, Qualität und Design.

Unser hochqualifiziertes Expertenteam findet für Sie die optimale Lackierlösung für Ihre Produkte. Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung aus anspruchsvollen Kundenprojekten weltweit.

Biedermann Team

Geschäftsführer (Dipl. Betriebswirt FH)

Stefan Biedermann

Geschäftsführer (Dipl. Betriebswirt FH)

Werksleiter (Dipl.-Ing.)

Ralf Strubl

Werksleiter (Dipl.-Ing.)

Assistent der Geschäftsleitung u. stellvertretender Werksleiter (LL.M.)

Christian Stier

Assistent der Geschäftsleitung u. stellvertretender Werksleiter (LL.M.)

Assistentin der Geschäftsführung & Büroleitung  (Dipl.-Ing. FH)

Gesine Roth

Assistentin der Geschäftsführung & Büroleitung (Dipl.-Ing. FH)

Bereichsleitung Nasslackierung und Pulverlackierung

Danny Hentsch

Bereichsleitung Nasslackierung und Pulverlackierung

Leiter Technik

Lars Schmied

QMB

Kerstin Jauernig

Ass. Büroleitung Verwaltung

Daniela Heinrich

Ass. Büroleitung Verwaltung

Produktionsleitung Sensorlackierung (Diplombetriebswirt FH)

Ralf Salzmann

Produktionsleitung Sensorlackierung (Diplombetriebswirt FH)

Produktionsleitung Nasslackierung

Jens Lohwasser

Produktionsleitung Nasslackierung

Produktionsleitung Pulverbeschichtung

Johannes Hoeck

Produktionsleitung Pulverbeschichtung

Firmenhistorie

1991

Betriebsgründung als b&w Biedermann und Wolschendorf OHG Pulverlack-Handbeschichtung

1992

Betriebserweiterung und Aufbau der Bereiche Automatikbeschichtung und Großteilebeschichtung bis 5.000 mm

1995

Aufbau des Bereiches Montage und Konfektionierung

1997

Betriebserweiterung und Aufbau der Bereiche Großteilebeschichtung und Sandstrahlen bis 6.000 mm

2000

Betriebserweiterung und Aufbau eines Pulverlackbereiches für Sonderaufträge,
Inbetriebnahme des Bereiches Nasslackierung

2003

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000 Betriebserweiterung (Werk Könitz) und Aufbau zweier Nasslackierzentren,
Bau und Inbetriebnahme einer automatischen Anlage zur Beschichtung von Einparkhilfesensoren/ Kapazität: 30 Mio. Teile/Jahr

2007

Betriebsaufspaltung in die b&w GmbH Pulverbeschichtung und die ILB INDUSTRIELACKIERUNG Biedermann GmbH

2009

Verdoppelung der Produktionsfläche durch Erweiterungsbau einer neuen Produktionshalle mit 1.440m²

2011

Eigenes Labor, Inbetriebnahme Zentrale Prozess-Wasserversorgungsanlage,
Eigene Entlackungsanlage

2012

Inbetriebnahme einer zweiten Pulverbeschichtungslinie für Einparkhilfesensoren Automotiv,
Ausweitung des Kundenkreises nach Europa, China und den USA

2014

Inbetriebnahme einer dritten Pulverbeschichtungslinie für Einparkhilfesensoren

2016

Grundstückserweiterung des Unternehmens 14.000 m² Industriefläche,
Bau des Verwaltungskomplexes

2017

Verdoppelung der Produktionsfläche durch Neubau einer Produktionshalle mit 2.700 m²,
Investition in nasschemische Vorbehandlungsanlage,
Investition in modernes Nasslackzentrum,
Investition in modernes Pulverbeschichtungszentrum

2019

Erweiterungsbau Sanitäreinrichtungen der Belegschaft